SVO.Eins gewinnt Test am Bieberg

Freundschaftsspiel FSV Gerlingen – SVO.Eins 0:1 (0:0)

Am heutigen Sonntag gewann die Weller-Elf auch ihr viertes Testspiel. Diesmal gab es ein 1:0-Sieg beim Westfalenliga-Absteiger FSV Gerlingen.

Das Tor des Tages erzielte Amin Aloui in der 64.Spielminute.

Alles in Allem war es ein ordentlicher Auftritt der Siepenkicker. Die erste Halbzeit war recht ausgeglichen, mit einer Chance für Gerlingen und vier auf Ottfinger Seite. Diese müssen im Saisonverlauf konsequenter genutzt werden. Pech hatte zudem noch Luca Valido mit seinem Lattentreffer.

Im zweiten Abschnitt hatten die Gelb-Schwarzen das Spiel unter Kontrolle. Während die Defensive den Landesligisten im Griff hatte, verzeichnete die eigene Offensive selbst ein paar Torchancen. So fiel das Tor durch Amin Aloui nach einer guten Kombination aus dem Mittelfeld heraus und war auch völlig verdient.


Das Ergebnis hätte auch durchaus höher ausfallen können. Ein Tor wurde wegen Abseits aberkannt und beste Möglichkeiten wurden vergeben.

Wermutstropfen sind hingegen die Ausfälle von Nicolas Bröcher und Jan Mockenhaupt, die jeweils verletzt vom Platz mussten. Gute Besserung von dieser Stelle aus.

Weiter geht es am Donnerstag beim Heim-Gemeindepokalturnier.