Zweite verliert am Rothenborn

Freundschaftsspiel SV Rothemühle II – SVO.Zwo 2:0 (1:0)

Auch die KES-Elf ist mit einem Testspiel in die neue Saison gestartet. Am Rothenborn gab es allerdings eine 2:0 – Niederlage.

Diese rückte aber in den Hintergrund, da sich Leo Velasquez noch kurz vor der Pause ohne Fremdeinwirkung verletzte. Von dieser Stelle aus gute Besserung.

Die Rothemühler waren optisch und auch spielerisch in der ersten Hälfte überlegen, kamen aber kaum zu Torchancen. Einen Fernschuss konnte Torhüter Sebastian Richstein gekonnt um den Torpfosten lenken. Beim Gegentor in der 32.Minute war auch er machtlos. Daniel Morillo hob den Ball nach einem groben Abwehrschnitzer ins Tor.

Zur Halbzeit wurde auf beiden Seiten gewechselt, wo der SVO zwar etwas besser ins Spiel kam, aber die Rothemühler die besseren Chancen besaßen. Aber auch Andres Fiskal sowie Guiseppe Curcuru konnten die Möglichkeiten zum Ausgleich nicht nutzen. Die Entscheidung zum 2:0 fiel kurz vor dem Abpfiff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.