Derbysieg gegen RWH II

Am heutigen Sonntag konnte nur ein Derby ausgetragen werden. Das Spiel unserer KES Elf wurde vom Schiedsrichter wegen Nichtbespielbarkeit des Platzes am Siepen abgesetzt. Nichts desto trotz konnte die Zweite die Tabellenführung behaupten, da Hillmicke ihr Heimspiel mit 0:1 gegen Olpe verloren hat. Nicht gespielt und trotzdem Tabellenführung verteidigt! Glückwunsch und wir sehen uns zum Nachholspiel am Siepen!
Das Spiel wurde heute auf den 02.04.2020 um 19 Uhr neu terminiert!

Der Platz um 11:30 Uhr vor dem Spiel der Zweiten
Nach dem Abziehen um 13:15 Uhr ist mehr grün erkennbar

241 Zuschauer verfolgten das Derby der Kipping Elf gegen die Zweitvertretung des Nachbarn RWH. Auf Grund der Spielabsage der „Zwoten“ stand das Spiel auf Messers Schneide. Der Schiedsrichter entschied dann aber, dass der Platz bespielbar ist. Wir haben uns hier zeitweise am Rand eines regulär bespielbaren Feldes befunden. So haben einige Situationen eher an Schlittschuhfahren erinnert als an ein gutes Fußballspiel in der Bezirksliga 5. Faktisch mussten aber beide Mannschaften mit der identischen Situation umgehen. Eines vorneweg, es blieb trotz des Derbycharakters ein faires Spiel. 4 gelbe Karten und nur eine wegen Foulspiels. Zu Beginn der ersten Halbzeit übernahm der SVO das Heft des Handelns. Zur Mitte der ersten Halbzeit kam die Elf von Ansger Arns besser auf. In der 38. Minute erzielte Enno Balijaj mit einem traumhaften Freistoß das 1:0 für unsere Farben. So ging es dann auch in die Halbzeitpause.
In der 55. Minute erzielte Fabian Kolb aus dem Gewühl heraus das nicht unverdiente 2:0. Hünsborn kam in der zweiten Halbzeit 2 mal gefährlich vor das Ottfinger Tor. Der eingewechselte Paddy Diehl machte den Sack mit einem wuchtigen Kopfball zu. Das 3:0 stellte auch zugleich das Endergebnis dar.
Mit diesem Sieg konnte der SVO auch den 2ten Tabellenplatz übernehmen, da unser Nachbar aus Altenhof auswärts einen Punkt vom bis dato Tabellenführer Weißtal entführen konnte. Dies sollte zugleich auch eine Warnung an unsere Mannschaft sein, die nächstes Wochenende bei „normalen“ Wetterbedingungen, den Jahresabschluss in Altenhof bestreiten wird.

Hier der Kopfball zum 3:0 durch Paddy Diehl. Dieses wie auch das Beitragsbild wurden von unserem freiberuflichen Fotografen Marco Bröcher geschossen.

Die Gewinnnummern unserer Adventsverlosung werden wir morgen an dieser Stelle veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.