Gute Besserung, Leo!

Das Verletzungspech bleibt Leonidas Velasques treu. Im ersten Freundschaftsspiel von SVO.Zwo beim SV Rothemühle II erlitt Leo noch vor der Halbzeit ohne Fremdeinwirkung eine schlimme Knieverletzung. Sein vorderes Kreuzband ist gerissen, der Innenminiskus und auch das Innenband sind beschädigt. Eine Operation ist nötig.

Wir wünschen gute Besserung, Leo!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.