Platz 2 beim Hallenmasters

Die Kipping Elf hat uns am heutigen Sonntag beim Kreishallenmasters in Meggen vertreten. Dort trafen alle Gemeindepokalsieger des Kreises Olpe aufeinander. Wir hatten es in der Gruppe B mit dem FC Lennestadt, dem SC LWL 05 und dem SV Heggen zu tun. Knapp 30 SVO Anhänger verfolgten das Spektakel Auf´m Ohl.
Bereits im ersten Spiel gab es eine faustdicke Überraschung als der SV Heggen den FC Lennestadt mit 4:3 besiegte, was eine gewisse Brisanz in unserer Gruppe schaffte. In unserem ersten Spiel ging es gegen den SC LWL 05, hier trennten wir uns 0:0. Im zweiten Spiel ging es dann gegen den FC Lennestadt, der schon mit dem Rücken zur Wand stand. Das Spiel endete 1:1. Im letzten Vorrundenspiel konnten wir den SV Heggen mit 3:1 besiegen, dieser verlor sein zweites Spiel mit 6:0 gegen den SC LWL 05. Lennestadt gewann mit 6:2 gegen LWL und somit standen wir als Gruppensieger fest. In der Gruppe A setzte sich die SG Finnentrop / Bamenohl souverän mit 3 Siegen durch. Die SpVg Olpe wurde mit 2 Siegen Zweiter und stellte somit unseren Gegner im Halbfinale dar. Das erste Halbfinale bestritt die SG Fin/Bam gegen den FC Lennestadt. Der FC Lennestadt setzte sich nach Verlängerung mit 2:0 gegen den Tabellenführer der Westfalenliga durch.
Im zweiten Halbfinale trafen unsere Jungs auf die SpVg Olpe. Hier entwickelte sich ein munteres Spiel. Olpe ging zwei Mal in Führung, welche wir jeweils ausgleichen konnten und das Spiel auch noch drehen konnten. Am Ende hieß es 3:2 für die Siepen Elf.
Olpe besiegte im Neunmeter Schießen Fin/Bam mit 1:0.
Im Finale gab es leider nicht viel zu lachen und wir mussten uns mit Platz 2 beim Hallenmasters des Kreis Olpe zufrieden geben. Am Ende stand eine 5:0 Niederlage. Herzlichen Glückwunsch an die Jungs zum Platz 2, das heißt wir haben das Ergebnis vom letzten Jahr bestätigt. Gegen einen Westfalenligisten kann man auch mal verlieren. Kopf hoch und herzlichen Glückwusch!

Herzlichen Glückwunsch auch an den FC Lennestadt zum Gewinn des Kreishallenmasters!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.