SVO.Drei torlos

Kreisliga D2: SVO.Drei – SV 04 Attendorn II 0:0

Ein torloses Remis der besseren Sorte sahen die Zuschauer am heimischen Siepen.

Gegen den Tabellendritten, die Reserve vom SV 04 Attendorn, holte die Fischbach-Elf ein verdientes Unentschieden. Mit etwas Glück wäre vielleicht auch etwas mehr drin gewesen. Trotzdem darf die Mannschaft zufrieden sein, denn die Gäste hätten mit einem Sieg die Tabellenführung übernommen.

Somit war es eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber den letzten beiden Spielen. Darauf lässt sich aufbauen.

Jetzt heißt es am spielfreien Totensonntag-Wochenende erholen und Kraft tanken für die letzten Spiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.