SVO.Eins startet mit Sieg in die Vorbereitung

Freundschaftsspiel SVO.Eins – SV Eintracht Kleusheim 8:0 (4:0)

Mit einem Sieg ist die Weller-Elf in die Saisonvorbereitung gestartet. Gegen die Kleusheimer Eintracht, die vom ehemaligen SVO-Stürmer Mehmet Er trainiert wird, gab es einen klaren 8:0 – Heimerfolg.

Mit von der Partie waren auch vier von fünf Neuzugängen. Sicherlich darf man diesen Sieg nicht überbewerten, da sich die Gäste nach der Trennung aus der letztjährigen Spielgemeinschaft der SG LOK erst noch finden müssen. Zudem fehlten noch auf beiden Seiten einige Stammspieler. So wurde u.a. nichts aus dem Wiedersehen mit Chris Bröcher und Max Westhoff – Schade.

Von Beginn an bestimmten die Siepen-Kicker das Geschehen und gingen bereits in der 1.Spielminute durch ein Tor von Neuzugang Jan-Niklas Mockenhaupt in Führung. Nur vier Minuten später konnte Fabian Kolb auf 2:0 erhöhen. Danach fingen sich die Kleusheimer und nahmen den Kampf an. Allerdings fiel bereits in der 20.Spielminute das 3:0. Erneut traf Fabian Kolb, ehe Luca Valido noch vor der Pause auf 4:0 (32.) erhöhen konnte.

Nach dem Wechsel das gleiche Bild, auch wenn die Eintracht den ein oder anderen guten Angriff vortragen konnten. So war es erneut Jan-Niklas Mockenhaupt, der den Torreigen zum 5:0 in der zweiten Spielhälfte eröffnete (59.). Michael May konnte in der 65.Spielminute zum 6:0 nachlegen, ehe wiederum Jan-Niklas Mockenhaupt mit einem weiteren Doppelpack (71. + 86.) den 8:0 Endstand markierte.

Der Eintracht wünschen wir einen guten Start in die Kreisliga A.

Für die Weller-Elf geht es am kommenden Samstag bei der SG Herdorf weiter – Anstoß 16:00 Uhr.

Aufstellung SVO: Marvin Scherreiks (TW) – Alexander Ulrich, Freddy Schymura, Janis Kipping (C), Fabian Kolb (46. Cihan Özsevgec) – Launor Frangi (46. Fidel Delibalta), Luca Valido (46. Sercan Aslan), Nicolas Bröcher, Daniel Fernandes – Michael May, Jan-Niklas Mockenhaupt