SVO.Zwo verliert deutlich

Kreisliga C2: TSC Olpe – SVO.Zwo 8:0 (6:0)

Einen gebrauchten Tag erwischte die Ratto-Elf beim TSC Olpe. Bereits zur Halbzeit lagen die Siepen-Kicker mit 0:6 zurück. Am Ende hieß es 0:8.

Bereits nach zwölf Minuten waren bereits drei Gegentore gefallen und der Wiederstand gebrochen. Der Türkische Sport Club aus Olpe, der sicherlich zu den Favoriten in der Liga zählt, erspielte Chance um Chance, während die gelb-schwarzen nur hinterher schauten. Lediglich Keeper Nico Bröcher war es zu verdanken, dass die Niederlage nicht noch höher ausfiel.

Aufstellung: Nico Bröcher, Tom Koch, Kevin Stausberg (K), Martin Hetzel, Marc Arns, Kilian Strassburger, Linus Stahl, Raphael Stracke, Eric Bröcher, Likas Sperling sowie Julian Hupertz

Bank: Nils Rau, Jens Kinkel, Nicolai Stock, Sebastian Richstein und Philipp Fischbach

Am kommenden Sonntag geht es weiter mit dem Heimspiel gegen den FC Olpe 2019. Anstoß ist um 12:30 Uhr am Siepen. Kopf hoch, Männer!