Titelverteidigung beim GePo 2020!

Der SVO verteidigt den Titel beim GePo in Wenden!!!!

In der Zwischenrunde hatten wir es als erstes mit dem VSV Wenden zu tun. Zu Beginn zeichnete sich ein spannendes Spiel ab. Die Fans des VSV sahen sich schon als sicheren Sieger. Jedoch musste der VSV eine empfindliche Niederlage von 1:4 hinnehmen. Es war ein rassiges und spannendes Spiel, wie es der GePo verdient hat.
Im Spiel nach uns sollte sich eine entscheidende Situation ereignen, erst bekam der Keeper von RWH 2 Minuten wegen einem rüden Foul an einem Gerlinger und es gab 9 Meter gegen RWH, dieser wurde direkt verwandelt. Ein paar Minuten später stürmte der Keeper erneut aus seinem Kasten und sah die 2. 2 Minutenstrafe gegen sich, was gleichbedeutend mit der roten Karte ist. Da Hünsborn keinen weiteren Keeper dabei hatte, musste fortan ein Feldspieler das Tor hüten.
Im Anschluss an dieses Spiel hatte unser SVO es mit dem SVR zu tun. Auch hier wurden wieder viel Chancen liegen gelassen. Aber am Ende gewannen wir völlig verdient mit 6:1. Somit stand der Gruppensieg und der Einzug ins Halbfinale fest.


Dort kam es zum erneuten Aufeinandertreffen mit dem RWH. Es entwickelte sich ein munteres Spiel welches nach 2 x 12 Minuten mit 4:4 endete. Im 9 Meterschießen behielten wir dann die besseren Nerven für uns, auch wenn der erste 9 Meter mit etwas Glück das Tor fand. Da ein freundlicher Hünsborner das Ziel doch deutlich verfehlte konnte unser Co-Trainer Julian Scheppe alles klar machen, was er zur Freude aller Fans des SVO auch tat.
Somit stand der Einzug ins Endspiel gegen den VSV Wenden fest. Dort entwickelte sich ein rassiges Spiel welches hin und her ging. Zwischenzeitlich sind wir auf 7:4 davon gezogen. Am Ende konnte der VSV sich aber wieder auf 7:6 heran kämpfen. Bei diesem Ergebnis war jedoch das Spiel beendet und wir konnte die geniale Titelverteidigung feiern!

Die größte Geste lieferten alle Vereine ab, als alle Mannschaften ihren Gewinn an die Sammlung für ALS erkrankte Menschen spendeten, den Anfang machte GW Elben und auch der SVO spendete seine gesamte Gewinnsumme! Der Sieger des heutigen Abends steht somit eindeutig fest! Die Hilfsbereitschaft der Wendschen Vereine!
Auch die Torjägerkanone teilten wir uns mit unserem Finalgegner. Glückwunsch an Luca Valido!

Glückwunsch an die Elf von Uwe Kipping und die Spendenaktion zu Gunsten von Erkrankten an ALS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.