Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Nicht nur die Mannschaften bereiten sich auf die neue Saison vor. Nein, der gesamte Verein ist in Vorfreude auf die am 05.09. beginnende Runde 20/21. So gab es am 22.08. einen großen Arbeitseinsatz am Siepen. 10 Personen haben unter Einhaltung der Corona Hygienevorschriften viel geleistet. So wurde das Pflaster von Unkraut befreit, alle Flächen gemäht, die Ränder gereinigt, die Tribüne gesäubert, alle Sträucher geschnitten und der Spielplatz überholt. Nach getaner Arbeit wurden die Helfer bestens versorgt. Vielen Dank für den Einsatz!

Im Hintergrund auf dem Bild ist übrigens die Baustelle des Erweiterungsbaus des Vereinsheims zu sehen. Auch hier geht es voran.

Die Herrenmannschaften starten wie folgt in die neue Spielzeit:

SVO.Eins spielt am Montag den 07.09. um 19:30 Uhr bei unserem Nachbarn aus Rothemühle. (Das Spiel wurde nach hinten verschoben und nicht vorgezogen wie ursprünglich angekündigt).

SVO.Zwo spielt am Sonntag den 06.09. um 15 Uhr bei Vatanspor Meggen. In der Kreisliga B spielen 19 Mannschaften, was ein straffes Programm für die KES Elf bedeutet.

SVO.Drei spielt bereits am 05.09. um 15:30 Uhr beim SV Hülschotten. In der Kreisliga D2 spielen 11 Mannschaften, zwei davon als 9er.

Auf Grund der Hygienevorschriften werden die Anstoßzeiten bei Heimspielen von den üblichen Zeiten abweichen. SVO.Zwo wird immer um 12 Uhr beginnen und SVO.Eins wird erst um 15:30 Uhr beginnen. Die Verlegung der Anstoßzeiten ist erst einmal bis 31.12.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.