2:1 im ersten Aufstiegsspiel

Die D1 der JSG OWA, hat am heutigen Samstag das erste Spiel der Aufstiegsrunde in die Bezirksliga am Siepen mit 2:1 gewinnen können. Die JSG FSV Werdohl / TuS Versetal trat erwartungsgemäß sehr aggressiv auf, was durch die Trainer nur noch befeuert wurde. Die JSG FSV Werdohl / TuS Versetal hatte alle 20 Ligaspiele und das erste Aufstiegsspiel für sich entscheiden können. Das 1:0 durch Leandro Heuel fiel nach einem Freistoß durch tatkräftige Unterstützung des gegnerischen Torwarts, bereits in der zweiten Minute. Nach 26 Minuten war es erneut Leo Heuel, der durch einen sehenswerten Lupfer nach Assist von Torwart Nino Matheis das 2:0 markieren konnte.
Die Abwehrreihe des JSG OWA stand sehr gut, kam etwas durch, war Nino zur Stelle. Mit 2:0 ging es in die Halbzeit. Die JSG FSV Werdohl / TuS Versetal kam frisch und aggressiv aus der Halbzeit und hatte die ein oder andere Chance, die aber jedoch von Seiten OWA immer entschärft werden konnte. Das Spiel wurde mit zunehmender Dauer immer nickliger und die gegnerischen Trainer beschwerten sich bei jeder Entscheidung des Schiedsrichtergespanns. In der 59. Minute gelang der JSG FSV Werdohl / TuS Versetal der 2:1 Anschlusstreffer. Auch nach den sehr üppigen 5 Minuten Nachspielzeit stand es noch 2:1 für die JSG OWA. Die Spieler der JSG OWA feierten den ersten Sieg im ersten Aufstiegsspiel ausgelassen, als die gegnerische Mannschaft den Platz verließ.
Glückwunsch an die D1 zum ersten Spiel in der Aufstiegsrunde. Bereits am Montag geht es um 18:00 Uhr in Dröschede um die nächsten Zähler.

Schreibe einen Kommentar