Erste gewinnt am Siepen

Bezirksliga 5: SVO.Eins – SG Mudersbach/Brachbach 3:1 (2:0)

Die Weller-Elf konnte einen verdienten Heimsieg gegen die SG Mudersbach/Brachbach einfahren und hat damit Tabellenplatz 8 gefestigt.

Die erste Hälfte ging ganz klar an die Schwarz-Gelben, die sich lediglich über ihre schwache Torausbeute ärgern sollte. Nicolas Bröcher brachte in der 22.Spielminute die Siepenkicker in Führung, die Michael May noch kurz vor dem Pausentee (42.) ausbauen konnte.

Nach dem Seitentausch ein ähnliches Bild. Die Gäste aus dem AK-Land mühten sich, scheiterten aber spätestens an der gut aufgelegten Abwehr, die auch nur selten gefordert wurde. Sprichwörtlich den Deckel auf die Partie setzte Florian Richstein in der 80.Minute. Er traf zum längst überfälligen 3:0. Leider fiel in der Nachspielzeit (94.) noch der 1:3-Anschlusstreffer.

Trotz einiger Ausfälle zu Spielbeginn war es eine gute Leitung, die am kommenden Mittwoch im Nachholspiel nochmals gesteigert werden muss, wenn der Klassenprimus aus Salchendorf am Siepen zum Nachholspiel kommt.

Ausfallen wird leider unser Kapitän Janis Kipping, der nach seiner Verletzungspause die Abwehr sicher zusammenhielt und nun erneut pausieren muss. Der „Capitano“ zog sich bei einem Zusammenprall u.a. eine Kieferfraktur zu. Wir wünschen gute Besserung!

Schreibe einen Kommentar