Ü50 Kreis-Pokal Hinspiel

SV 04 Attendorn ist für unsere Farben in dieser Saison nicht der Lieblingsgegner. Nach dem Aus im Pokal der Herren und der Ü32 verliert die Ü50 auch das Hinspiel in Attendorn. Nach 2 Minuten ging der SV 04 mit 1:0 in Führung. Matthias Rademacher erzielte in der 5ten Minute den 1:1 Ausgleich. So ging es auch in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit eine Duplizität des Ablaufes. 2te Minute nach Wiederbeginn stellte Attendorn auf 2:1. 3 Zeigerumdrehung später erzielte Matthias Rademacher erneut den Ausgleich. Leider folgten dann noch 3 weitere Tore für Attendorn. Mit der Niederlage von 5:2 geht es ins Rückspiel. Das heißt Daumen drücken und auf dem Siepen zeigen, dass der SVO auch gegen den SV04 in dieser Saison gewinnen kann.
Das heißt am 28.10. um 19 Uhr ab auf zum Siepen und die Ü50 unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.