Wichtige Information zum Breitensport

Werte Mitglieder und Interessierte: Hier die wichtigsten Fakten auf einen Blick:
– Die Gemeinde Wenden sperrt nach heutigem Stand alle Turnhallen bis nach den Sommerferien
– Der SVO wird unabhängig von Übungsleitern*innen auch nach den Sommerferien ein ausgewogenes Breitensportprogramm anbieten

Hier die Ausführliche Information vom Vorstand des SVO:

Liebe Mitglieder und Unterstützer der Breitensportabteilung.

Ab Anfang Juni versuchen wir, die Sportanlage am Siepen mit einem umfangreichen Hygienekonzept unter Beachtung strenger Corona-Regeln wieder für den Trainingsbetrieb zu öffnen.

Leider können wir dies in der Sporthalle in Ottfingen noch nicht umsetzen.

Auf unsere schriftliche Anfrage zur Umsetzung eines Hygienekonzeptes für die Sporthalle hat uns die Gemeinde Wenden in der letzten Woche mitgeteilt, dass alle Sporthallen in ihrer Trägerschaft bis nach den Sommerferien geschlossen bleiben.

Wir bedauern es sehr, derzeit somit keine Angebote im Breitensport in der Sporthalle anbieten zu können.

In enger Abstimmung mit der Gemeinde Wenden arbeiten wir an der Erstellung eines Konzeptes zur Wiederaufnahme der Kurse nach den Sommerferien.

Dies ist sicherlich abhängig von der weiteren Entwicklung der Corona-Infektionszahlen und den Vorschriften der jeweilig gültigen Fassung der Corona-Schutzverordnung.

Wir alle wünschen uns nichts sehnlicher als die Rückkehr zum gewohnten Alltag ohne Corona.

Bis dahin könnte es aber noch ein langer und schwieriger Weg sein, der auch viele Vereine vor finanzielle Probleme stellt und auch in ihrer Existenz bedrohen könnte.

Momentan MUSS der Schutz aller Aktiven und Übungsleiter*innen vor einer Ansteckung im Vordergrund stehen!!!

Die Vereine sind wesentliche Stützen in unserer Gesellschaft, übernehmen wichtige soziale Aufgaben, Stärken das Gemeinschaftsgefühl und prägen insbesondere Kinder und Jugendliche bei ihrer persönlichen Entwicklung.

Wir können daher nur an unsere Mitglieder und Sie/Euch als Eltern vieler betroffener Kinder appellieren: Bleiben Sie/ Bleibt dem Sportverein und auch den vielen anderen Vereinen unserer Ortschaft in dieser schwierigen Situation treu.

Im Bereich der Übungsleiterinnen wird es personelle Veränderungen geben.

Leider wurde hier der Verein im Vorfeld nicht in Kenntnis gesetzt.

Wir können Ihnen/Euch aber versichern, dass wir derzeit in aussichtsreichen Gesprächen sind und alles daransetzen, um die gewohnten Angebote auch in Zukunft anbieten zu können.

Informationen zum Mitgliedsbeitrag:

Im ersten Halbjahr haben wir die Mitgliedsbeiträge eingezogen, ohne zum damaligen Zeitpunkt die jetzige Situation in allen Ausmaßen absehen zu können.

Wir beabsichtigen auch nach derzeitigem Stand die Mitgliedsbeiträge im Herbst für das zweite Halbjahr einzuziehen in der Hoffnung, bis dahin wieder die gewohnten Angebote anbieten zu können. Sofern dies nicht möglich ist, behalten wir uns eine andere individuelle Entscheidung vor.

Rechtlich gesehen besteht kein Anspruch auf Erstattung von Beiträgen, der Mitgliedsbeitrag ist nicht an die tatsächliche Nutzungsmöglichkeit von Angeboten gebunden, sondern wie im Wortlaut enthalten ein „Beitrag zur Mitgliedschaft“.

Der Sportverein hat auch in dieser aktuellen Krise viele laufende Kosten zu bestreiten; dazu zählen u.a. Beiträge an Versicherungen, Dachverbände wie FLVW, LSB, Rehasport, pp.. Aktuell sind diese Forderungen seitens der Verbände auch nicht ausgesetzt.

Auf der anderen Seite sind fast alle Einnahmequellen weggebrochen; hier seien insbesondere die Wendsche Kärmeze, das Konzert Siepen im Sunnesching, die Zuschauereinnahmen bei Heimspielen am Siepen, Vermietung des Sportheims, pp. genannt.

Auch die Zuwendungen der Sponsoren dürften durch die Corona-Krise negativ beeinflusst sein.

Wir können daher nur an alle Mitglieder und Unterstützer appellieren:

Halten Sie / Haltet dem SVO die Treue, unterstützen Sie / unterstützt weiterhin den Verein und tragt zu einem sicheren Fundament bei, auf dessen Basis der Vorstand im Gegenzug alles für seine Mitglieder tun kann, um auch zukünftig in aller Breite jedem adäquate Angebote bieten zu können.

Sofern eine Erstattung des zukünftigen Mitgliedsbeitrages im 2. Halbjahr aufgrund durch die Corona-Pandemie bedingter schwieriger finanzieller Situation gewünscht wird, bitten wir darum, persönlich unter info@sv-ottfingen.de Kontakt aufzunehmen. Wir bitten ferner, von Rückbuchungen Abstand zu nehmen, da eine Rücklastschrift mit bis zu 15,- € zu Buche schlagen kann, die überdies rein rechtlich auch dem Mitglied zugerechnet werden könnte.

Dies möchten wir natürlich im Sinne aller vermeiden und bitten daher im Einzelfall um persönliche Kontaktaufnahme; wir sind sicher, dabei eine einvernehmliche Lösung finden zu können.

Der Vorstand


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.