Gebrauchter Sonntag für den SVO

Während die Zweite das Nachbarschaftsduell beim VSV mit 2:0 verlor, verspielte die Erste eine 0:2 Führung in Niederschelden und verlor am Ende mit 3:2.

SVO.Zwo bot in der ersten 45 Minuten, trotz eines arg Gebeutelten Kaders, eine tolle Leistung. Man überließ dem VSV den Ball und konzentrierte sich aufs schnelle umschalten, was das ein oder andere mal gut klappte. Lediglich der Abschluss war nicht erfolgreich. In Hälfte Zwei hatte man dem Gegner dann nicht mehr viel entgegenzusetzen und verlor dadurch verdient. Kopf hoch! Am Mittwochabend geht es schon weiter, dann ist der SV BW Hillmicke zu Gast am Siepen!

Ebenfalls viele Ausfälle hatte die Seibert-Elf zu kompensieren, was auch hier über weite Strecken gut klappte, leider aber wieder nicht belohnt wurde. Die 2:0 Führung (Kolb und Erner) nach knapp 50 Minuten wurde leider noch her geschenkt. Zu allem Überfluss kassierte man auch noch zwei Platzverweise und muss jetzt hoffen, dass der ein oder andere Verletzte wieder zurück auf den Platz findet. Auch hier gilt: Mund abwischen und weiter arbeiten!

Bildquelle: fupa.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.